Korkeichen-Röhre

ab 12,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Kork ist als nachwachsender Rohstoff die ideale Grundlage für die Orchideenkultur. Die Korkeichenrinde bietet mit der zerklüfteten Oberfläche guten Halt für die Haftwurzeln der als Aufsitzer lebenden Orchideen. Aus dünneren Korkröhren lassen sich schöne Epiphytenbäume gestalten. Dieser natürliche Rohstoff wird auch wegen seiner Haltbarkeit eingesetzt. Doch nicht nur Epiphyten fühlen sich mit Kork wohl. Die röhren oder auch halbe Kork-Röhren bieten Lebensraum und Verstecke für Haustiere oder werden von Kreativen zum Basteln verwendet.


Größere Röhren haben eine Längsschlitz. Dieser entsteht beim "Ernten" der Rinde. Sie wurden vom lebenden Baum geschält und stammen daher aus nachhaltiger Kultur.