Korkeichen-Röhre, Länge 25-30cm , Rinde schmal, Innen Ø ca. 3-4cm / Aussen Ø ca. 6-8cm

10,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager - Bitte Verfügbarkeit anfragen

Beschreibung

Korkeichen-Röhre

Maße: Länge 25-30cm , Rinde schmal, Innen Ø ca. 3-4cm / Aussen Ø ca. 6-8cm


Kork ist als nachwachsender Rohstoff die ideale Grundlage für die Orchideenkultur. Die Korkeichenrinde bietet mit der zerklüfteten Oberfläche guten Halt für die Haftwurzeln der als Aufsitzer lebenden Orchideen. Aus dünneren Korkröhren lassen sich schöne Epiphytenbäume gestalten.


Dieser natürliche Rohstoff wird auch wegen seiner Haltbarkeit eingesetzt. Doch nicht nur Epiphyten fühlen sich mit Kork wohl. Die Röhren oder auch halbe Kork-Röhren bieten Lebensraum und Verstecke für Haustiere oder werden von Kreativen zum Basteln verwendet.


Fast alle Röhren haben eine Längsschlitz. Dieser entsteht beim "Ernten" der Rinde. Sie wurden vom lebenden Baum geschält und stammen aus nachhaltiger Kultur Südeuropas. Die hier angebotenen Korkteile sind naturbelassen und nicht chemisch behandelt. Sie können z.B. Reste von Flechten oder Moosen aufweisen, Kanten können angestossen sein. Die Größe der Röhren kann variieren, da es sich um ein Naturprodukt handelt.