Bulbophyllum - Die Blüten der Orchideengattung Bulbophyllum sind häufig sehr außergewöhnlich geformt und erinnern wenig an klassische Orchideenblüten. Diese Orchideen sind spezialisiert auf bestimmte Bestäuber. Daher haben einige auch einen intensiven nicht immer angenehmen Duft. Eine Besonderheit, die einige Arten dieser Gattung von anderen Orchideen unterscheidet, ist eine bewegliche Lippe wie z.B. bei Bulbophyllum lobbii.


Bulbophyllum ist eine sehr vielfältige und entsprechend große Orchideengattung, die weltweit in subtropischen und tropischen Regionen verbreitet ist. Dazu zählen die kleinsten Orchideen-Arten ebenso wie metergroße Exemplare. Das die enorme Artenfülle auch für Fachleute schwer überschaubar und gruppierbar ist, zeigen die zeitlich unterschiedlichen Angaben zur Artenzahl, die zwischen ca. 1200 und 1800 schwankt Die bekanntesten Orchideengattungen die heutzutage ebenfalls zu Bulbophyllum gezählt werden sind z.B. Cirrhopetalum oder auch Trias.

Bulbophyllum

Sortieren nach: